May 25

Binntal – Lax (Fiesch)

wpid-wp-1432537831528.jpeg

wpid-wp-1432537831533.jpeg

Nov 10

Watiert u verstromt

Nachdämm mer alles usegrisse hei und entschide hei das mer o ir ungere wohnig wei dämme und einigs neu mache, chöi mer jetz wieder iboue

IMG_20140829_170712

Zersch windpapier damit d’bise nid die warmi luft us der isolation blast. När e dicki schicht steiwulle.

IMG_20140914_081809 IMG_20140930_190717

 

o die stnki tänk hei usemuesse, mir hei üs für ne luftwärmepumpi entschiede. holzheizig wär üs eigetlech no chli sympatischer gsi, aber wäg der wartiggs freiheot het du strom gwunne.

 

u das mer chöi parkiere het no nes mürli u es bluemebettli müesse dragloube

 

IMG_1007

nach der erschte lag dämmig chunt dampfsperri druf, hie hei mer bsungers wärt drufgleit das es eini isch wo hilft das d’füechtigkeit i jedemfall wieder cha ustrochne us so nid zu bouschäde chunnt.IMG-20141026-WA0011

los geits o mit der stromerei, luschtig isch mir tue pro eis röhrli womer hei usegno öppe drü nöi ine, werum finge mer de sicher no use 😉IMG-20141026-WA0003

die nöie fänschter si o cho o hie e krasse ungerschied die alte hei zwöi dünni fänsschterschibli gha wo im rahme hei umegschlotteret, die nlie si drüfach vakumverglast u schwär wie blei.IMG-20141026-WA0001 IMG_1011

IMG-20141026-WA0007

 

dachfänschter hets o noh gä, das macht e mega unterschied u het sech uf all fäll glohntIMG-20141026-WA0008

der sanitäter hed o gwürkt, aschlüss für chuchi u bad si neu gmachtIMG-20141026-WA0012

und das git mal die neui schlafzimmerwand

Aug 15

Ausgehölt

Schritt 1 ist vollbracht, alles “verstinkte” ist draussen und entsorgt, die Teppiche sind fast von alleine rausgelaufen 😉

IMG_0975hinten rechts war mal ne küche und ein bad IMG_0976 nichts verfault, kein holzwurm, somit ist schon alles bereit für die isolationIMG_0977 der dachständer soll sichtbaar bleiben, einige balken kommen noch raus ein paar bleiben sichtbarIMG_0978sicht aus der kücheIMG_0979 das zukünftige schlafzimmer

Aug 03

Vorher

Hier mal ein paar Bilder wie’s im Haus innern vor dem Umbau aussah. Was man auf den Bildern nicht riecht ist die Tatsache das in der Wohnung ca. 40 Jahre lang stark geraucht wurde, es Stinkt !

Foto 2

Schlafzimmer 1. Stock

Foto 1

Küche 1. Stock, der Backofen ist noch ungebraucht

Foto 3

Bad 1. Stock (zum Glück etwas unscharf 🙂

Foto 4

Die Stinkenden Tepiche und Deckenverkleidung sind entfernt

 

Posted from Interlaken, Canton of Bern, Switzerland.

Jun 04

Unser zukünftiges Zuhause

Es hat geklappt und wir sind stolze Besitzer der Liegenschaft: Stadtfeldstrasse 31 in Unterseen
Stadtfeldstrasse31_aussen01 Continue reading