Chalberfärich

[important]Besser von Ferden direkt die Strasse hoch, die Idee mit der Bahn nach Lauchernalp hoch war quatsch.[/important]

GPS:

Chalberfaerich_trk

 

 

 

WordPress: Karte von einem GPS track erstellen

Voraussetzung ist das WordPress Plugin: wordpress.org/extend/plugins/osm/

Dies erlaubt in peliebige posts, verschieden Karten einzufügen.
Hier die Anleitung für eine Karte mit einem GPS Track:

  1. Post erstellen
  2. GPS Track zu artikel hochladen
  3. In WordPress -> Settings -> OSM: Zentrum und zoomstuffe der Karte erstellen
    z.B. [*osm_map lat=”46.324″ long=”7.839″ zoom=”10″ width=”600″ height=”450″ type=”Mapnik”]
  4. für den GPS Track noch folgenden shortcode hinzufügen:
    gpx_file=”http://www.aironaut.ch/wp-content/uploads/2013/04/suedrampe.gpx”]
  5. optional kann auch noch das marker file angegben werden:
    marker_file=”

Südrampe

Technik: 1
Ausdauer: 2

Folgt dem Südrampen Wanderweg, kann an diversen stellen mit Abfahrt ins Tal abgebrochen werden.
Sollte nur unter der Woche ausserhalb der Wandersaison unternommen werden, da man sonst sich selbst und die vielen Wanderer aufregt.

GPS:

Loetschberg Suedrampe

 

4 Seen Tour

URL:

www.zentralbahn.ch/mitarbeitertipp/4-seen-bike-erlebnis

velox.veloblog.ch/post/69/622

Vinschgau

RIDEBiketourismus-News › Vinschgau hat zwei neue Biketrails
Vinschgau hat zwei neue Biketrails
Geschrieben von: tg
09. Mai 2012

Als hätte es im Vinschgau nicht schon genug Singletrails, hat man in Schlanders und Latsch zur Schaufel gegriffen und zwei Flow-Trails in den Hang gelegt. Sie heissen «Sunny Benny» und «Holy Hansen» und sie sind den Mountainbikern vorbehalten. Ride hat beide bereits gefahren und stellt seinen Lesern die GPS-Tracks zur Verfügung.Die neu gebauten Strecken sind noch auf keiner Landkarte und in keinem Tourenbuch vermerkt, gehören aber zu den besten Strecken zwischen Reschenpass und Meran. Es sind Singletrails, die extra für die Mountainbiker erstellt wurden: kleine Anlieger-Kurven, viel Flow, viel Abwechslung und für Profis wie auch für weniger geübte Biker fahrbar. Man erkennt sofort, dass erfahrene Mountainbiker und nicht wenig interessierte Beamte für den Wegbau zuständig waren.

Ziel der neuen Strecken ist es, auch weniger starken Mountainbikern ein schönes Singletrail-Erlebnis bieten zu können. Die bereits vorhandenen Wege gehören zwar allesamt zur Spitzenklasse, sind aber mitunter sehr anspruchsvoll. Mit Benny und Hansen soll Abfahrtsspass für jedermann garantiert sein. Dazu will man die bisherigen Trails etwas entlasten, da unterdessen sehr viele Mountainbiker im Vinschgau unterwegs sind und dies vornehmlich auf Routen, die auch Wanderer benutzen. Konfiktzonen können so entschärft werden, ohne ein Bikeverbot aussprechen zu müssen.

Strecke «Sunny Benny» von St. Martin nach Latsch:
Karte: map.schweizmobil.ch/?trackId=141068&karte=0.75
GPX-Track: hier klicken

Strecke «Holy Hansen» von Weisskaser nach Schlanders:
Karte: map.schweizmobil.ch/?trackId=141070&karte=0.75
GPX-Track: hier klicken